Moni Skiadi

Webside zuletzt Aktualisiert am: Samstag, 18. August 2018

e Radio Radio 1
Radio Archangelos

Radiosender von Rhodos

Der  Weg zum Kloster Moni Skiadi führt über Mesanagros eine lange Straße den Berg hinauf.
Oben kann man eine Kirche und die Wohnräume der Mönche besichtigen, dazu gibt es noch eine kleine Kaffeeterria.
An der Klosteranlage wird zur zeit auch einiges neu gebaut, so das sie momentan nicht sehr ansprechend wirkt.
Der Blick von dort oben ist jedoch imposant.
Die Entstehung des Klosters beruht auf einer legende, daraufhin sollen drei Emeriten an einem Strand der Gegend eine Ikone gefunden und in ihre  Höhle gebracht haben. Am nächstem Tag war sie verschwunden und wurde  nach langer Suche in einem Antiken Tempel wiedergefunden. An dieser  Stelle bauten sie dann das Kloster und eine Kirche.

Die Fresken an der Decke und den Wänden der Kirche stammen aus dem 19Jh und sind vor kurzem restauriert worden, so das sie wie neu aussehen.














 

MAP 02 Kopie